Rotwild R.E.D Two 2009
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
bike010
konastinky07
Pudel-Testaufbau
Pudel-Testaufbau
Rotwild R.E.D Two 2009
Norco A-Line
turner1
PIC 0153 1259649222
Liteville 901 Intrinsic
chu

Rotwild R.E.D Two 2009 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

1.titanfeder fürn rocco
2.slr xp
3.klemme inbus
4.wellgo mg1
5.Bremsleitungen gekürzt
6.Diverse Tiso Eloxal Teile
kommen noch dann ist es meiner meinung nach fertig!

Partlist:

RAHMEN: rotwild red two 2009 M
FEDERBEIN: Marzocchi roco tst r
GABEL: Rock Shox Totem Coil
STEUERSATZ: Rotwild intergriert
VORBAU: Thomson X4
LENKER: Reverse Dh Race 710mm
GRIFFE: Ergon Ge1 S
BREMSEN: Avid Elixir 203/185
SCHALTWERK: Shimano Saint
SCHALTHEBEL: Shimano Saint
KETTE: Kmc SL Gold
KURBELSATZ: Shimano Saint
KETTENFÜHRUNG: E-Thirteen Lg1
PEDALEN: NC-17 Sudpin III S-Pro
FELGEN: VR-Veltec DH HR- DT Swiss Ex 5.1
VORDERRADNABE: DT Swiss Hügi FR
HINTERRADNABE: Hope Pro 2
KASSETTE: Shimano SLX 11-32
VORDERREIFEN: Continental Rubber Queen 2,4 Falt
HINTERREIFEN: Continental Rubber Queen 2,4 Falt
SCHLÄUCHE: Schwalbe Extraleicht
SATTEL: Selle Italia SLR Gel Flow
SATTELSTÜTZE: Thomson Elite
SATTELKLEMME: Tune Würger 34.9

Gewicht Aktuell: 16,9
Gewicht Nach Änderungen: 16,5-16,6
Avatar
0
#1 Pudelreiter (02.12.2009, 12:07)
evtl noch kefü schwarz machen, sonst top
Avatar
0
#2 downhill/Dirt (02.12.2009, 12:09)
thxs......also mittlerweile fählt nurnoch die titanfeder(bestellt)......und hr bremsleitung kürzen
damm ist es für mich perfekt......hab nur irrgendwie kp wie ich mein dämpfer sinnvoll einstelle......sollte nicht zu hart und nicht zu weich sein.......muss noch n bissl an der vorspannung rummspielen!
Avatar
0
#3 namroN (02.12.2009, 13:34)
Das Cockpit wäre mir ein wenig zu hoch, aber das muss dir ja passen Ansonsten nen richtig schickes Radl
Avatar
0
#4 iNox_kobi (02.12.2009, 15:44)
echt geiles radl aber der vorbau sieht recht lang aus und die front im allgemeinen ansonsten echt hübsch!
Avatar
0
#5 alex_RCC03 (03.12.2009, 07:44)
Seeeehr schick.
Vorbau hat aber was vom HArley "Apehanger"
würde ich auch etwas kürzen....
Avatar
0
#6 NSMB!dude! (03.12.2009, 16:50)
spacer hoch, sattelstellung ändern, dann
Avatar
0
#7 downhill/Dirt (03.12.2009, 17:29)
wieso denn sattelstellung.....ist genau passend zum oberrohr?
Avatar
0
#8 NSMB!dude! (03.12.2009, 22:20)
ich meine du solltest den sattel etwas nach hinten schieben, neigung ist ok
Avatar
0
#9 downhill/Dirt (04.12.2009, 12:02)
wenn ich ihn nach hinten schiebe schleift er am reifen......hatte das vorher auchso......aber da funktion in dem fall wichtiger ist lasse ich es so......
Avatar
0
#10 afkanoab (08.12.2009, 15:24)
schick schick. aber mir gefällt auch der spacer turm nich soooo sehr.

vorspannung am dämpfer wird dir nich so wirklich viel bringen. was hasten nu für ne feder drin?
Avatar
0
#11 downhill/Dirt (08.12.2009, 22:42)
ne 400er hab ich drinnen und ne 400er titan kommt in 2wochen aus italien thxs
Avatar
0
#12 Mr.888 (08.12.2009, 22:46)
400er Feder was seid ihr denn für leichtgewichte ich fahr in mein KTM ne 500er und find die teilweise zu soft
aber nice Bike
Avatar
0
#13 downhill/Dirt (08.12.2009, 22:49)
ich wiege mit ausrüstund ca65kg!........außerdem kommt es auch auf dein hinterbau drauf an und nicht immer unbedingt auf die federhärte!
Avatar
0
#14 Mr.888 (09.12.2009, 15:21)
na gut 65 ich brings in voller Montur auf ca 95kg^^
Avatar
0
#15 Lazy (14.12.2009, 13:52)
den kollegen seh ich sonst immer mit ner 888 oder boxxer - der aufbau is für mich mal neu, aber finde ich sääähr geil!
Avatar
0
#16 SK7WALK3R (17.01.2010, 21:53)
Schickes Teil!

In meinem RED TWO fahre ich sogar eine 350er Feder und wiege 72kg ohne alles
Avatar
0
#17 downhill/Dirt (17.01.2010, 22:13)
@SK7WALK3: könntest du ein detailbild von den dämpfer buchsen auf der wippenseite machen.......habe meinen versucht umzudrehen da es ja angeblich besser gehen soltte aber passte nicht da der teller an der wippe drückte jetzt bekomme ich es net mehr zusammen........thxs!
Avatar
0
#18 SK7WALK3R (18.01.2010, 00:39)
Meinst Du diese Gummiring-Sache?

Habe mir das vorher auch nicht genau angeschaut, bin von zwei einfachen Buchsen ausgegangen.

Rechts ist im Gegensatz zur linken Seite eine Aussparung in der Wippe. Dort gehört wohl der Gummiring rein, die Unterlegscheibe soll wohl vermeiden dass die drehende Buchse den Ring zerstört und kommt oben drauf. Werde aber nochmal bei Rotwild nachfragen.
Avatar
0
#19 downhill/Dirt (18.01.2010, 12:59)
@SK7WALK3:das hilft mir schon weiter wäre aber hilfreich wenn du noch ein detailbild machen könntest und an TApmann@gmx.de schicken könntest........kann mir das nicht bildlich genau vorstellen......halte mich bitte auf dem laufenden!
Avatar
0
#20 SK7WALK3R (19.01.2010, 09:03)
Habe im Moment nur mein Handy zur Hand, mit dem man kein Foto machen können wird auf dem man etwas erkennt.

Habe aber Antwort von Rotwild erhalten:

"In Fahrtrichtung gesehen: Gummiring ganz nach links, Distanzring, Dämpfer, Distanzring, Unterlegscheibe."

Also ganz einfach
Avatar
0
#21 polskafighter (27.03.2010, 22:32)
sahneschnitte sattel zu hart? jo und schaft kürzen, außer nach belieben
Avatar
0
#22 Hinterholzbiker (13.07.2010, 21:14)
sehr geil!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

downhill/Dirt
02.12.2009, 11:33
10.01.2006, 21:17
1388
3
Downhill-/Freeride-Bikes
Casio COMPUTER CO.,LTD. EX-Z60
1/60 s ƒ/3.1 6.3 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden