Die kurze, kompakte Geometrie macht das Ghost SL AMR X zu einem eher verspielten und agilen Bike
ghost-sl-amr-action-5047
Auf ruppigen Untergründen kann die Federgabel nicht mit dem guten Heck mithalten: Die SR Suntour Aion fühlt sich überdämpft an und liefert viel Feedback an die Hände
Mit etwas Nachdruck ist es kein Problem, das gelbe Gerät in die Luft zu befördern.
ghost-sl-amr-action-4974
Die kurze, kompakte Geometrie macht das Ghost SL AMR X zu einem eher verspielten und agilen Bike
Auf flachen Trails liegt das Heck des Ghosts sehr satt und das Bike lässt sich präzise durch Kurven zirkeln.
ghost-sl-amr-action-4934
Bergauf nimmt man eine zentrale Sitzposition ein und kann gemütlich auch längere Anstiege erklettern
ghost-sl-amr-action-4836

Die kurze, kompakte Geometrie macht das Ghost SL AMR X zu einem eher verspielten und agilen Bike im Album Enduro 29er-Vergleichstest: Ghost SL AMR X 5.9 AL

diese Agilität wird etwas durch das Gewicht getrübt.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
23.05.2019, 11:26
08.04.2019, 17:19
158
0
2019 - Tests
Enduro 29er-Vergleichstest: Ghost SL AMR X 5.9 AL
Nikon D4S
1/2000 s ƒ/2.8 140 mm ISO 800

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden