Das Wetter kippte trotz extrem wolkenverhangendem Himmel nicht und es fing erst nachmittags an zu regnen.
Ergebnisse Damen
Die Uhr tickte heute im schottischen Fort William
Das Wetter kippte trotz extrem wolkenverhangendem Himmel nicht und es fing erst nachmittags an zu regnen.
Australia!
Die Stimmung war wie jedes Jahr unglaublich gut. (und laut)
Es brauten sich dicke Wolken zusammen, der große Regen ließ aber zum Glück bis nach dem Finale auf sich warten.
Als Greg Minnaar einfuhr, gab es für Peaty kein halten mehr.
Der siebte Sieg für Greg Minnaar in Fort William und der erste 29er Sieg im Downhill-Worldcup!
Jack Moir kann auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückschauen.

Das Wetter kippte trotz extrem wolkenverhangendem Himmel nicht und es fing erst nachmittags an zu regnen. im Album World Cup #2 Fort William – Tag 3: Finale

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Thomas
05.06.2017, 10:38
04.06.2017, 10:38
94
0
2017 - Downhill-Weltcup
World Cup #2 Fort William – Tag 3: Finale
Canon EOS 5D Mark III
1/8000 s ƒ/2.8 15 mm ISO 500

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden