MG 8542
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
 DSC0052
Old but Gold 2007&2008
Rage 1
Bikes
 MG 8542
 MG 8540
Winterliches Endgegnerprojekt, Brooklyn Machine Works Race Link!
Dartmoor Wish
1999´er Specialized FSR M.A.X
Meine Ex-Karotte

MG 8542 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Avatar
0
#1 JSly (19.11.2013, 15:39)
Wäre es blos größe S...
Avatar
0
#2 Downhiller2.0 (19.11.2013, 20:58)
@JSly hi wie groß bist du denn ?
Avatar
0
#3 JSly (20.11.2013, 19:58)
hi ich bin 1,72m groß.
Avatar
0
#4 stephan- (20.11.2013, 20:03)
Dann nimm medium.
Avatar
0
#5 JSly (20.11.2013, 20:04)
Ist das nicht zu groß?
Avatar
0
#6 stephan- (20.11.2013, 20:05)
S kannst du mit 1,60m fahren. Willst ja schliesslich DH fahren und kein BMX, oder?
Avatar
0
#7 Downhiller2.0 (20.11.2013, 20:12)
@JSly M ist definitiv nicht zu groß für dich.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#9 JSly (20.11.2013, 20:21)
Okey danke für die Info.
Hab noch kurz ne Frage, wie ist das eigentlich wenn man stürzt mit einer Doppelbrücken Gabel? Hat man dann schnell die Dellen im Rahmen?
Ich hab nämlich noch ein Bike gefunden, was sagt ihr dazu?
https://www.canyon.com/outlet/article.html?o=A1036947
Avatar
0
#10 Downhiller2.0 (20.11.2013, 22:00)
man bekommt bei einem Sturz von einer Doppelbrückengabel keine delle ( Doppelbrücke ist das beste was es gibt )
Avatar
0
#11 styleroyal (20.11.2013, 22:07)
ähm ja... wenn man richtig einschlägt und das standrohr an den rahmen schlägt kann das schon in einer delle resultieren.
Avatar
0
#12 JSly (20.11.2013, 22:18)
Und wird die Stabilität des Rahmens dadurch gefährdet?
Avatar
0
#13 DHFoes (20.11.2013, 22:20)
Nicht Zwangsläufig aber delle kommt schon öfters mal vor.
Avatar
0
#14 JSly (20.11.2013, 22:23)
Dann würde ich persönlich lieber zu eine Fox 36 mit 180mm Federweg greifen.
Außerdem sind die auch leichter.
Avatar
0
#15 DHFoes (20.11.2013, 22:26)
da is was dran.
Avatar
0
#16 JSly (20.11.2013, 22:46)
Und wenn mir wirklich 180mm Federweg zuwenig sind, kann man mal darüber nachdenken. Aber das ist eher unwarscheinlich, man muss erstmal so gut fahren können, das man die 180 voll ausnutz!
Avatar
0
#17 DHFoes (20.11.2013, 22:49)
gibt ja auch seltene sc mit 190-203 mm Fw.
Avatar
0
#18 dirty-boy TEAM (20.11.2013, 22:52)
Mit "gut fahren können" hat die Federwegsausnutzung eher wenig zu tun.. Im Gegenteil! Wenn man nicht sauber fährt hat man umso schneller die Limits des Fahrwerks erreicht.
Avatar
0
#19 JSly (20.11.2013, 22:53)
Brauch ich nicht Ich bin noch kein Profi. Ich will nur von meinem Norco Sasquatch weg, Weil das ein Hardtail Freeride ist, und ich langsam keine Lust auf die Ständigen Schläge in die Beine hab.
Avatar
0
#20 JSly (20.11.2013, 22:55)
Ich meinte mich gut fahren, das ich noch keine 4 meter drops Springe.
Zurzeit fahre ich nur auf Hometrails.
Avatar
0
#21 spank_tobi (20.11.2013, 23:00)
Selbst wenn man gut fahren kann,hat das nichts mit 4m drops zutun
Avatar
0
#22 JSly (20.11.2013, 23:04)
Kommt Leute...ihr wisst doch wohl was ich meine! oder nicht?
Avatar
0
#23 dirty-boy TEAM (20.11.2013, 23:07)
Theoretisch ja.. macht aber relativ wenig Sinn in meinen Augen.

Ist auch egal..
Avatar
0
#24 JSly (20.11.2013, 23:16)
Also ich bevorzuge eine fox 36 mit 180mm Federweg.
1. Weniger gewicht.
2. Die Dellen Gefahr im Rahmen.
Ich denke das 200mm Federweg für noch Aggressiveres Gelände und Krasse Sprünge sind. Richtig soweit?
Deshalb würde es sich nicht für mich Lohnen eine Doppelbrücken zu kaufen.
Sorry das ich mich undeutlich ausgedrückt hab.
Avatar
0
#25 spank_tobi (20.11.2013, 23:19)
Naja kommt immer drauf an,was du damit vor hast. Ich hab auch links im oberrohr eine delle,aber nicht vom sturz,sondern einfach nur vom Lenkereinschlag während der airtime
ich wöllte jedenfalls auf meine 200mm nicht mehr verzichten
Avatar
0
#26 JSly (20.11.2013, 23:21)
Hometrails und bikepark.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#28 spank_tobi (20.11.2013, 23:34)
Foesi?was hastn da wieder geschrieben?
Avatar
0
#29 DHFoes (20.11.2013, 23:57)
ermittelt
hatte gefragt was für ne airtime
Avatar
0
#30 TRANSITION (21.11.2013, 00:10)
hatte an meinem rad zuerst 180/180, hab dann aber nachdem ich ein rad mit doppelbrücke gefahren bin auf 200/180 gewechselt. nicht weil ich die 20mm mehr federweg gebraucht hät, sondern wegen der höheren steifigkeit der doppelbrücke. hat mir mehr getaugt und ich bereus kein stück. wenn du die chance hast einfach ausprobieren, wegen möglicher dellen würde ich mir keine sorgen machen. ich denke in gewisser weise kalkulieren die hersteller sowas ein wenn die rahmen für doppelbrücken freigegeben sind
Avatar
0
#31 JSly (21.11.2013, 01:19)
was fürne 180er hattest du denn?
Avatar
0
#32 TRANSITION (21.11.2013, 11:08)
ne 2010er rockshox totem solo air, dann bin ich auf ne boxxer umbestiegen.
Vorher: http://fotos.mtb-news.de/p/613552?page=3
Nachher: http://fotos.mtb-news.de/p/1175525
Avatar
0
#33 JSly (21.11.2013, 11:32)
Die sind schon geil, aber leider am falschem bike...bin kein Giant fan. Aber jedem das seine, wenns dir gefällt ist ja gut

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Downhiller2.0
15.11.2013, 23:42
11.11.2013, 20:45
1730
4
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon EOS 5D Mark II
1/60 s ƒ/3.5 50 mm ISO 4000

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden