Faron_Zlay - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Faron_Zlay

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Balfa.bb7 inkl. Gewichte 14 Bilder 10.11.2011 16:01
no_thumb Gabel Service 9 Bilder 13.11.2010 13:31
Nukeproof Mega 5 Bilder 18.10.2014 22:41
Trance X 3 Bilder 10.08.2013 17:27
Willingen 9 Bilder 05.02.2009 17:57

Neueste Fotos von Faron_Zlay

P1050602
18.10.2014
P1050599
18.10.2014
Nukeproof Mega
18.10.2014
Nukeproof Mega
06.12.2013
Nukeproof Mega
05.12.2013
Giant Trance X *sauber*
10.08.2013
Seite
10.08.2013
Antrieb sauber
10.08.2013
P1050512kl
10.08.2013
Trance X
10.08.2013
Nukeproof Mega
03.03.2013
Nukeproof Mega
03.03.2013
Mega Nukeproof
24.02.2013
Mega frisch gewaschen
23.06.2012
Mega 2.0
11.05.2012
Mega.
03.03.2012
Noch ein Mega
03.03.2012
Mega2012
26.02.2012
Trance X spezioal
26.11.2011
Balfa bb7 Kefü Detail
10.11.2011
November
10.11.2011
P1050007
10.11.2011

Neueste Kommentare von Faron_Zlay

Auf jeden Fall drauf achten, ob die "Hülse" in der der Käfig oben gelagert ist, nicht auch verzogen ist.
War bei mir der Fall. Da hilft dann auch kein neuer Käfig mehr.
Geiles Teil Kiwi. Trenne mich wohl auch von meinem Mega.
Allerdings wird es wohl kein LAST.
Die Stütze und den Sattel hat das Bike nicht verdient!
Gabel ist doch gut.
Dirtflames so um 2003? Fand ich damals ziemlich cool.
Sind das nicht die Wippen die bei ordentlicher Belastung verbiegen?
Gab doch geschlossene als Garantie oder ?
Sieht klasse aus dein Projekt.
Welche technischen Mittel standen dir denn zur Verfügung ?
Bzw. welche kamen zum Einsatz ?

Giant Reign ist klasse !

Fotos von Faron_Zlay die zuletzt kommentiert wurden

auch ne vernünftige lösung
Story: SDG Stütze war in 31.6 nicht lieferbar, jedenfalls nicht in 350er Länge
Gefertigt wurde "nur" Das Rohr, in welches dann ne abgesägte 27.2er Stütze geklebt wurde (50mm). War die günstigste Lösung.
http://nordischer-rahmenbau.de/



DIY CFK Stütze? Respekt!

Gibts da ne Story zu?
Höher ging der Sattel wohl nicht?

Fotos auf denen Faron_Zlay markiert wurde

JugendBildungsFreizeitZentrum Bückeberg
16.05.2009

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Faron_Zlay Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"