Steuer- und Oberrohr wie aus einem Guss
Mehr Fotos im Album "Alutech Sennes 3.0":
Durch Dropperpost und Antrieb ist der Freerider witzigerweise schwerer als der Downhiller
Die Sennes FR 2020
Der von Stefan Stark entworfene Hinterbau hat schon an der Fanes eine fast legendäre Traktion und Effizienz
Gebürstetes Aluminium und "smooth welding" Schweißnähte
Steuer- und Oberrohr wie aus einem Guss
Jürgen Schlender bietet die Rahmen als 27,5"- und 29"-Variante an
Auch an der Hinterachse verbringt die Bremsleitung nur wenig Zeit außerhalb des Rahmens
Freerider und Downhiller werden von Formula 4-Kolben-Bremse Cura verzögert
110 mm lange Steuerrohre erlauben eine Variation der Cockpit-Höhe über Spacer, Brücke und Lenker.
Der Rahmen gewinnt auch durch größere Stützbreite und neue Lagerung an Steifigkeit

Steuer- und Oberrohr wie aus einem Guss im Album Alutech Sennes 3.0

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

nuts
18.06.2019, 21:51
09.06.2019, 12:09
404
0
2019 - MTB-News.de
Alutech Sennes 3.0
Sony ILCE-7M3
1/400 s ƒ/5 87 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden