X12-Adapter
Mehr Fotos im Album "Rohloff":
Rohloff XL
Sapim
Kettenspanner
RFC04-Rohloff
X12-Adapter
Achsplatte1
Achsplatte2
Achsring
Adapter
X12 Hinterbau mit Rohloff

X12-Adapter im Album Rohloff

Avatar
0
#1 Bingo1979 (09.05.2015, 23:45)
Hallo,

wo kann man denn diesen Adapter für den Einbau einer Speedhub in einen X12-Rahmen kaufen?

Gruß
Ingo
Avatar
0
#2 Brainman (10.05.2015, 00:46)
Gar nicht, ich glaube die Teile hat er selbst gemacht
https://fotos.mtb-news.de/p/991971
Avatar
0
#3 Speedskater (10.05.2015, 08:07)
Genau, den Adapter habe ich selbst gebaut.
Und ich werde auch keine mehr bauen.
Avatar
0
#4 PierreRichard71 (30.08.2015, 22:42)
Hallo Speedskater,

Ich komme aus Frankreich und ich nütze ein MTB mit Rohloff.
Ich möchte diese Rohloff wieder auf ein neuen Rahmen montieren (aber in 142x12)
Wäre es moglich ein Plan dieser Adapter per mail zu schicken ?
Vielen Dank für Deine Antwort.
Laurent
Avatar
0
#5 free-trade (12.10.2016, 04:02)
Ich grübbel auch seit einiger Zeit über dieses Problem, technisch sicherlich gut lösbar wie du gezeigt hast. Generell finde ich deine ganzen Rohloff und Leichtbau Lösungen toll.

Das mittlere Teil kommt auf der Antriebsseite nach innen(Öffnung nach unten) und hat ein Außengewinde(M12x1,5?) oder? ... und wird durch das rechte Teil dann von außen fixiert.
Öffnung nach unten um das Rad entnehmen zu können, an das Detail hatte ich noch nicht gedacht, sondern hätte es 2-teilig gebaut. Schön wenn man die Achsplatte dem Adapter anpassen kann
Avatar
0
#6 Speedskater (12.10.2016, 19:37)
Danke, genau so funktioniert das. Kann auch sein dass ich da ein M12x1 verwendet habe.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Speedskater
22.08.2012, 19:47
12.08.2011, 15:25
2133
0
Rohloff
Panasonic DMC-TZ10
1/30 s ƒ/3.3 4.1 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden