leaf meets Trixer
Mehr Fotos im Album "Dirt-/Street-Bikes":
2276434
IMG 0131
IMG 0130
Scott Voltage TMO 2012
leaf meets Trixer
Voltage Slope
NS Suburban
PICT1647
Yt dirt love 2012
Inna Muddastadt

leaf meets Trixer im Album Dirt-/Street-Bikes

Trixer, Kenda Kranium und Odyssey twisted neu.

Partliste:
Rahmen: leafcycles concept DLX
Gabel: Rock Shox Argyle RCT
Felge Vr:
- Atomlab GI Dirt 26" black
- NPJ Dirtbikes Qr20 Hub gold
- NPJ - Kenda Kranium
- Schwalbe AV13
Felge Hr:
- Atomlab GI Dirt 26" black
- NPJ Dirtbikes SS Hub gold
- Atomlab Sprocket SS 12t black
- NPJ - Kenda Kranium
- Schwalbe AV13
Bremse Hr: Avid elixir xo
Scheibe Hr: Avid G3 140mm
Rotor: Trickstuff Tr!xer MK 2
Leitung: Goodridgekit 111
Lenker: NS bikes proof
Vorbau: NS bikes quark
Steuersatz: leafcycles sputnic
Griffe: ODI longneck
Barends: Animal
Kurbel: Stolen MOB Cranks
Innenlager: Dartmoor Spanish BB
Kettenblatt: Superstar pimp 25t
Kette: KMC coolchain
Pedalen: Odyssey Twisted
Sattel: Federal Slim SL Pivotal black/black
Sattelstütze: Atomlab pivotal
Avatar
0
#1 Jester_Jones (11.05.2012, 19:02)
Läääuft ! :love: Gewicht ? :D
Avatar
0
#2 TimSam (11.05.2012, 19:06)
keine ahnung... 11,??kg wars ohne rotor, also plus 83g glaube ich :D
Avatar
0
#3 Jester_Jones (11.05.2012, 19:09)
Haha ok :D Muss man um den Rotor verbauen zu können ein Loch in den Rahmen bohren ?
Avatar
0
#4 TimSam (11.05.2012, 19:24)
Naja eig. 2. Und dann hab ich noch sonst Halteblech selber zugebogen und gefeilt weil da nur so eins für pressfit Steuersätze dabei war. Alles in allem war schon nen recht großer auffand aber ich glaub das hat sich gelohnt :) wird sich morgen auf den Trails zeigen...
Avatar
0
#5 Schuhmi (11.05.2012, 20:20)
lässig! aber mir persönlich gefallen der Trixer und die goldenen NPJ's nicht...
Avatar
0
#6 TimSam (12.05.2012, 01:41)
Goldennen Naben geb ich dir recht, ist mir aber egal geworden, soll jetzt nicht böse rüberkommen, aber mir ists echt nciht mehr sooo wichtig wies aussieht, auf der anderen seite des Rahmens ists auch fast komplett schwarz vom tailwhip fangen :D ist sozusagen die saubere seite vom bike aufm Bild :) Ist mir auch zu viel auffand die naben mal auszutauschen oder so, die lassen sich gut fahren und das reicht :D Kretik ist natührlich weiterhin erwünscht... Naja und zum trixer: Den behalt ich egal was kommt, war heute Heizhaus und leuft damit alles sooo gut und ohne würd ich sterben, ich mach fast nur noch tailwhips, truckdrivers und bars, da nervt son kabel schon hart. Ich kann zwar auch oppo trucks und oppo bars, aber nervt einfach wenn man immer drauf achten muss... bin super zufrieden mit dem Ding :D
Avatar
0
#7 Hauptstadtbiker (12.05.2012, 02:06)
Ansonsten Druckpunkt von der Bremse noch in Ordnung? Man hört ja immer wieder von hydraulischen Rotoren dass sie praktisch den Druckpunkt "verschlucken" sollen...
Avatar
0
#8 Mr.Donut (12.05.2012, 02:12)
Kann ich mir nicht vorstellen.. ist ja ein geschlossenes System, kann sich garnicht auf den Druckpunkt auswirken
Avatar
0
#9 Banshee-Driver (12.05.2012, 02:14)
sorry für die frage , aber bei mir ist das forum irgendwie auf english gestellt , wie krieg ich das wieder auf deutsch und wo ?
Avatar
0
#10 der_vierte (12.05.2012, 02:42)
ab ins forum, ganz runterscrollen und links unten umstellen!
Avatar
0
#11 Banshee-Driver (12.05.2012, 02:50)
danke sehr .... komischerweise stand es schon auf deutsch , als ich es nochmals auf deutsch stellte war es wieder deutsch
Avatar
0
#12 TimSam (12.05.2012, 14:38)
Also auf den druck punkt hats keine auswirkungen, ich hab eher das gefühl dass man den weg bevor die bremse zeiht mit etwas mehr kraft überwinden muss. Also dass es son bissel träger leuft, vllt weil der rotorinnendurchmesser etwas kleiner ist als der leitungsinnendruchmesser. Naja ka bin ihn bis jetzt nur ein Tag gefahren und bis jetzt ists trotzdem echt geil gewesen :) Ich werd in heute oder morgen nochmal entlüften und dann nochmal schauen wie er sich fahren lässt, ist nähmlich noch ein bisschen Luft im System :) hattes etwas eilig :D Wenn das hier jmd interessiert kann ich danach nochmal hier eine entgültige "einschätzung" drunter schreiben :D
Avatar
0
#13 slopehill98 (12.05.2012, 19:59)
ja mich würde es gern interessieren wie es dann so mit der bremse läuft ;)
Avatar
0
#14 TimSam (13.05.2012, 00:30)
Ja also nach dem zweiten Tag lief sie nochbesser als vorher :D druckpunkt hat sich verbessert, ist ja bekanntlich normal dass man ne Bremse erst einfahren muss :) Will sie trotzalledem nochmal entlüften. Zwischenbilanz: Nach ein bisschen einfahren leuft die Bremse MIT Rotor top!!! Das ding ist dicht und macht richtig laune und hält einen trotzdem nicht auf opposite trix zu lernen ;) Ich kann den Trixer nur weiter emfehlen!!!
Avatar
0
#15 bobbydigitaly (13.05.2012, 12:57)
ja hey, was kostet denn so ein trixxer? heißen die so oder gibts da noch nen anderen namen? mfg
Avatar
0
#16 slopehill98 (13.05.2012, 13:09)
Trickstuff Trixxer Hydraulik Rotor ;)
Avatar
0
#17 TimSam (13.05.2012, 13:14)
Also der Hydraulische Rotor heißt Tr!xer und ist von tr!cksuff. Die Firma hat dieses System erfunden und patentieren lassen, allerdings nur in Deutschland, daraufhin hat Atamlab ( Atomlab Gyrotwister) und Straitline [Generation 2 (noch Prototyp und nicht erhätlich)] ein ähnliches Produkt entwickelt. Der von Atomlab ist eine billige abklatsche die nicht besonders zu empfehlen ist nachdem was ich so gehört hab und da bin ich mir auch nicht sicher ob dieser auch noch erhältlich ist. Sonst gibt es keine vergleichlichen geräte, ich hab mal was von einem gehört der im Vorbau integriert ist, aber dieser hat sich soweit ich weiß nicht durchgesetzt. Kosten Punkt liegt bei dem Trickstuff Tr!xer MK2 bei 150€ UVP und dann muss man noch ein Goodridge Leitungskit für die jeweilige Bremse kaufen was 50€ UVP kostet. Findet kannst du die Produkte alle unter www.trickstuff.de. Sie vertreiben in Deutschland auch die Goodridge Leitungen. Allerdings kann man auch irgendwo reduzierte Artikel finden, ich habe allem in allem 158€ bezahlt ohne Bremse. Es gibt allerdings auch noch in manchen Läden den alten Trixer für 90€ wo man allerdings noch für 30€ Anschlusskits nachkaufen muss die es bei dem MK2 dazu gibt... Dieser dreht sich allerdings schwieriger und ist auch nicht so ausgereift. Der Straitline Rotor soll um die 100€ kosten, allerdings weiß man da nicht ob auch die schlusskits beiliegen oder das halteblech... Am ende werden sie denk ich fast gleich viel kosten. Ist etwas länger her dass ich mich zu dem Thema belesen hab, aber ich glaub es ist ausführlich genug :)
Avatar
0
#18 TimSam (13.05.2012, 13:33)
Hab grad nochmal geschaut und den Vorbau-Trixer und andere interesante infos gefunden... Affix: http://www.affix-system.com/3_products_3_4.htm Straitline: http://www.pinkbike.com/news/Straitlines-Prototype-Hydraulic-Gyro-Interbike-2011.html Atomlab: http://www.cheapbikeparts360.com/products/atomlab-hydro-twister-hydraulic-gyro/
Avatar
0
#19 Kevin.street (13.05.2012, 22:51)
schön schön, mir gefallen auch die naben ;)
Avatar
0
#20 bobbydigitaly (14.05.2012, 09:49)
Vielen Dank. danke :)
Avatar
0
#21 schluppi97 (18.05.2012, 12:33)
verkaufst du den lenker ?
Avatar
0
#22 Mitglied (18.05.2012, 12:37)
Hä?
Avatar
0
#23 TimSam (21.05.2012, 14:35)
Ne... Wieso willst von allen die Lenker haben? Wenn du aus dem "Hä" ne Frage machst könnt ich drauf antworten... ;)
Avatar
0
#24 fahrradheini (21.05.2012, 14:48)
vielleicht weils geld grad nur dafür reicht ;) @lenker :D wenn er keinen bekommt in den nächsten monaten fragt er nach gabeln ;)
Avatar
0
#25 TimSam (21.05.2012, 16:36)
Naja dann schaut man doch im Bikemarkt und "spant" nicht alle zu... versteh ich nicht :D
Avatar
0
#26 Schuhmi (12.06.2012, 22:49)
kauf dir bitte anständige Naben...das Gold ist echt grätzig und passt nicht zum Rest, der eig. ganz gut aussieht.
Avatar
0
#27 TimSam (21.06.2012, 22:33)
Ja, ich hatte mir fast schon hinten ne Hope und vorne ne Halo, beides in schwarz, geholt... aber der verkäufe ist dann doch abgespungen... sonst hatt ich überlegt silberne oder schwarze Profile zu holen. Aber mit dem geld ists halt grad eng weil ich grad den Tixer geholt hab und mit Führerschein angefangen hab :/
Avatar
0
#28 soulpics (13.01.2015, 01:12)
Hi, ich bin auch grad dabei mein Leafcycle Backyard Pro aufzubauen. Ich habe mir die Eclat Maverick BMX Kurbeln mit den passenden Spanish BB Innenlagern gekauft. Nun habe ich beim zusammenbauen gemerkt das die Original Spindel länger ist als die von Eclat und selbst mit allen Spacern bekomme ich nicht genug Abstand zwischen Kettenblatt und Rahmen. So wie ich sehe hast Du auch eine BMX Kurbel verbaut. Hatte das von Anfang an alles gepasst oder musstest Du Teile austauschen?

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

TimSam
11.05.2012, 18:46
?
4061
8
Dirt-/Street-Bikes

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden